Zettelkasten

Niklas Luhmanns Zettelkasten für Mac OS X

Mit dem kostenlosen Zettelkasten verwaltet man komfortabel Zitate, Textstellen und Literaturanmerkungen. Die Freeware richtet sich in erster Linie an Anwender, die täglich mit wissenschaftlichen Texten arbeiten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unzählige Einstellmöglichkeiten
  • grafisch ansprechend umgesetzt
  • Import- und Exportfunktion

Nachteile

  • setzt Java voraus

Gut
7

Mit dem kostenlosen Zettelkasten verwaltet man komfortabel Zitate, Textstellen und Literaturanmerkungen. Die Freeware richtet sich in erster Linie an Anwender, die täglich mit wissenschaftlichen Texten arbeiten.

Die Idee für die Entwicklung dieses Programm ist an den Zettelkasten des bekannten Soziologen Niklas Luhmann angelehnt. Der mittlerweile verstorbene Wissenschaftler bewahrte in dem Zettelkasten einen Großteil seines in Jahrzehnten zusammengetragenen Wissens in schriftlicher Form auf.

Anhand unzähliger nützlicher Funktionen behält man selbst bei größeren Datenmengen den Überblick. Jeder Eintrag erhält eine Quellenangabe und wird mit Stichworten versehen. So kann man anschließend die fleißig zusammengetragenen Textschnipsel leichter wiederfinden und besser mit thematisch verwandten Einträgen verknüpfen. Zudem lassen sich Suchergebnisse von Zettelkasten abspeichern und mit Lesezeichen versehen. Das erleichtert das spätere Weiterarbeiten. Beliebige Textausschnitte lassen kann man mit Zettelkasten zudem ausdrucken sowie importieren oder exportieren.

Fazit Zettelkasten fügt sich nahtlos in beliebige Arbeitsumgebungen auf dem Rechner ein und kann seine Stärken dadurch voll ausspielen. Ein nützliches Programm für wissenschaftliches Arbeiten.

Zettelkasten

Download

Zettelkasten 3.1.8.3